Die Darß Festspiele in Born am Darß

Theater, kleine Konzerte oder Kabarett auf dem Darß kann seit 2003 im Rahmen der Darß Festspiele erlebt werden. Seit 2009 finden die Darß Festspiele in Born am Darß statt, neben dem Forst- und Jagtmuseum. Seither entwickelt sich die kleine Bühne stetig weiter und wird sowohl technisch als auch baulich ausgebaut. Auch das Spielprogramm beinhaltet nun nicht mehr nur einheimische Stücke. Dabei werden Adaptionen von bekannten Werken teils in Deutsch und teils auf platt vorgeführt. Nicht nur an einem etwas trüben Sommertag kann so der Besuch eines Stücks der Darßer Festspiele eine echte Alternative zum einem Tag am Strand sein. Ein frühzeitiger Blick in den Spielplan unter www.darss-festspiele.de lohnt sich, da die Termine schnell ausgebucht sein können. Da einige Stücke durchaus auch für Kinder geeignet sind, gibt es auch Termine in den Nachmittagsstunden für Kinder- oder Familienvorstellungen. Auch Gastspiele kann man auf der Freilichtbühne in Born am Darß bewundern.

 

Darß Festspiele 

 

Eingang zu den Darß Festspielen in Born am Darß

Das Programm der Darß Festspiele 2024


Der Spielplan in 2024 startet mit der Premiere von „Der letzte Vers“ der Heiden von Kummerow am 5. Juli 2024. Weitere Highlights sind Familienkonzerte sowie Gastspiele der Leipziger Pfeffermühle die regelmäßig stattfinden.

Weitere aktuelle Informationen, auch zu Änderungen im Spielplan, sind auf der Webseite der Darß-Festspiele ersichtlich.
Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um 20 Uhr wechselnd auf hochdeutsch oder plattdeutsch „Der letzte Vers“ der Heiden von Kummerow
am 7. Juli 2024 um 18 Uhr Uwe Steimle mit „STEIMLE! aktuell…“
am 25. Juli 2024 Leipziger Pfeffermühle mit „Schön im Eimer“
am 8. August 2024 um 17 Uhr Familienkonzert mit Gerhard Schöne „Kalle Heiner Jule – Lasst uns eine Welt erträumen“
am 10. August um 18 Uhr Die größte Mallorcaparty der Region „Malle ist nur einmal in Born“
am 15. August 2024 um 20 Uhr Comedy mit Daphne de Luxe „Comedy in Hülle und Fülle“
am 22. August 2024 um 21 Uhr Darßer Naturfilm Nacht in Born am Darß


Hunde auf dem Gelände der Darßer Naturbühne

Im Rahmen der Darß Festspiele sind auf der Naturbühne in Born auch Hunde erlaubt, wenn sie sich ruhig verhalten. Die Vierbeiner müssen allerdings an einer kurzen Leine mit Maulkorb geführt werden. Das Herrchen wird beim Platzieren gebeten, einen Platz am Rand zu nehmen, um nicht zu beengt zu sitzen.

Adresse der Darß Festspiele in Born am Darß
Chausseestraße 64, im Hof des Forst- und Jagdmuseums
18375 Born auf dem Darß

 

Karten
Karten können über die Hotline 030-201 696 007 oder über die Kurverwaltung in Born unter der Nummer 038 234 – 50421 vorab geordert werden und selbstverständlich auch an der Abendkasse. Parkmöglichkeiten in Born befinden sich in der Chausseestraße Ecke Poststraße. Ab diesem Jahr kann man die Karten für die Darß Festspiele auch online buchen. Es ist auch ein begrenzt buchbares Kontingent an Karten mit garantiertem Sitzplatz in der ersten Reihe möglich.