Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf dem Darß

Das Wetter auf dem Fischland Darß

Das Klima auf dem Fischland Darß und der Orte auf der Halbinsel Darß ist gemäßigt. Da die Orte auf dem Darß relativ nah beieinander liegen, gibt es untereinander kaum Unterschied hinsichtlich Temperatur, Sonnenstunden oder Niederschlag. Insgesamt sind die Winter auf dem Darß recht mild und die Sommer, im Verhältnis zu einigen auf dem Festland liegenden Orten, eher frisch. Die wärsten Monate sind der Juli und August mit maximal 21 bzw. 22 Grad. Dabei ist vor allem der Juli mit rund 10 Regentagen recht feucht, insgeamt gibt es eine relativ konstante Anzahl an Regentagen, schwankend zwischen 11 Tagen im November / Dezember und 8 Tagen im Februar oder Mai. Am kältesten ist es in den Monaten Januar und Februar mit minimal -1 bzw. -2 Grad Celsius, womit es durchaus auch zu einigen Schneefällen kommen kann.

Beste Reisezeit für den Urlaub auf dem Darß

Durch die Insgesamt eher geringen Temperaturschwankungen, ist ein Urlaub an der Ostsee daher ganzjährig ein Erlebnis. Wer nicht unbedingt das Baden in der Ostsee im Auge hat, der kann auch in der Neben- oder Vorsaison das milde Reizklima auf dem Darß genießen. Durch den Einfluss der Ostsee und die Halbinsel – Lage kann das Wetter auf dem Darß auch immer etwas anders sein und sich auch insgesamzt schneller ändern als auf dem Festland, denn dafür sorgt schon allein die Seeluft.

Saison – Reisezeiten auf dem Darß

Ort Born am Darß Ostseebad Dierhagen Ostseebad Prerow Wieck am Darß Ostseeheilbad Zingst Ostseebad Ahrenshoop
Hauptsaison 01. Mai bis 30. September 01. Mai bis 31. Oktober 01. Juni bis 30. September 01. Mai bis 30. September 01. Mai bis 30. September 01. Mai bis 30. September
Nebensaison 01. Oktober bis 30. April 01. November bis 30. April 01. Oktober bis 31. Mai 01. Oktober bis 30. April 01. Oktober bis 30. April 01. Oktober bis 30. April

Mehr zur besten Reisezeit auf den Darß

Winter und Advent auf dem Darß

Besonderheiten im Winter, Silvester und Weihnachtsmärkte auf dem Darß

Weiter