Aktivitäten auf der Halbinsel Darß

Für einen Aktivurlaub oder Aktivreisen ist der Darß durchaus ein attraktives Reiseziel, sodass es sich auch für eine Gruppe von Leuten durchaus lohnt den Aufenthalt auf dem Darß aktiv zu gestalten. Unterschiedliche Aktivitäten auf dem Darß gibt es dabei für jedes Alter und auch nahezu in jedem Ort. Auch im hohen Alter ist der Darß durchaus attraktiv und hält viele Orte bereit, die such durch einen kurzen Weg zu Fuß oder per Fahrrad problemlos erreichen lassen. Vor allem Aber für Wassersport Begeisterte ist die Lage zwischen Bodden und Meer sehr anziehend. Hier lässt sich für Anfänger in aller Ruhe ein neuer Wassersport ausprobieren, oder für Profis der Sport auf dem Meer fortführen.

Reiten

Reiten, Reiterhöfen, Reiten lernen, oder Kutschfahrten auf dem Darß genießen

Weiter

Restaurants in Zingst

Entspannen und Genießen im Restaurant oder Café

Weiter

Aktivitäten auf der Halbinsel Fischland Darß

Sehr beliebt, vor allem auch für Familien, ist das Baden an den Ostseebädern. Hier lässt es sich nach Herzenslust am Strand toben oder im Wasser bewegen, je nachdem wie ausgeprägt die individuellen Ansprüche sind. Ob Wasserspiele oder Schwimmen – die Ostsee ist mit ihren weiten Stränden und dem glasklaren Wasser an den Küsten rings um den Darß für alle Aktivitäten im Wasser einladend. Auch als eine Trainingslager – Fahrt oder für eine aktive Auszeit bieten die Orte als auch die Landschaft auf dem Darß ideale Bedingungen. Eine Reise auf die Halbinsel Darß gibt schon allein durch ihre Umgebung und die Luftveränderung dem Ausflug noch einmal eine ganz andere Qualität.

Aktiv sein und Abenteuer auf dem Darß suchen

Im Urlaub wird meist die Aktivität gesucht, für die im Alltag meist kaum Zeit ist. Aber auch neue Aktivitäten können auf Reisen interessant sein, denn wann sonst bietet es sich am Besten an, Neues auszuprobieren. Die Aktivitäten auf dem Darß sind nahezu grenzenlos. Die tollen Wege laden zum Wandern und Radfahren, aber auch zu einem Ausritt ein. Ob durch den Darßwald, auf den Deichen oder am Strand entlang – auf dem Darß lassen sich die Weiten der Langschaft und der Natur regelrecht fühlen.

Aktivitäten für Groß und Klein auf der Halbinsel Darß

Auch für Jüngere hat der Darß jede Menge zu bieten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch auf dem Reiterhof zum Reiten ernen? Auch Kiten kann auf dem Darß gelernt werden – sowohl auf dem Bodden als auch auf der Ostsee. Wer Aktivitäten am Strand mag, kommt auf dem Darß natürlich auch auf seine Kosten. Die weiten Strände in denn Orten auf dem Darß bieten sich hervorrragend für Strandspiele an – Beachvolleyball, Wasserball oder buddeln im Sand – jeder findet hier mit Sicherheit seine gewünschte Aktivität.