Karls Erdbeerhof – das Erlebnisparadies für Groß und Klein

An Karls Hof in Rövershagen kommt wohl auf dem Weg zum Darß kaum jemand vorbei. Fährt man von der A 19 ab auf die B 105 in Richtung Ribnitz Damgarten, so kann man sie schon von der Straße aus sehen: den großen Parkplatz, den Kletterturm und den riesigen Erdbeerkorb mit der Aufschrift „Karls Erdbeerhof“ und den überdimensionalen Erdbeeren drin – dem Markenzeichen von Karls Erdbeerhof in Rövershagen.

Karls Erlebnishof

Erdbeerkorb am Eingang zu Karls Erdbeerhof

Vom Erdbeerhof zum Erdbeer – Erlebnispark

Mit den Erdbeeren begann auf diese Weise die Geschichte von Karls Hof, der heute in der dritten Generation betrieben wird. Der seit 1921 von Karl Dahl bewirtschaftete Hof spezialisierte sich nach dem zweiten Weltkrieg auf den Anbau von Erdbeeren und startete nach der Wiedervereinigung mit dem Direktvertrieb der Erdbeeren. Mit dem Ausbau des Hofs in Rövershagen erweiterte sich auch das Angebot in dem damals noch kleinen Hofladen. Bis heute dreht sich auf Karls Erdbeerhof alles um die roten Beeren: angefangen von Erdbeeren in kleinen Körbchen, über den „Erdbeertraum“ zu Erdbeerbonbons, Erdbeereis und Erdbeerschokolade – ja sogar Kleidung für groß und klein gibt es mit Erdbeermotiven zu kaufen.

Karls Erlebnishof – zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert

Nicht nur zur Erdbeerzeit, wenn es um die roten Früchte geht, ist Karls Erlebnishof einen Besuch wert, sondern auch um die vielen Attraktionen auf dem Hofgelände zu erleben. So wartet eine Kartoffelrutsche, ein fliegender Hühnerstall, eine Fahrt mit dem Traktor, Ponnyreiten und noch vieles mehr auf große und kleine Erdbeerhof – Besucher. Die Anzahl der Attraktionen ist dabei riesengroß und wird ständig erweitert. Viele können kostenlos genutzt werden, für einige besondere ist ein kleines Entgeld fällig. Aktuell spannend im Karls Erdbeerhof in Rövershagen ist auch die Eiswelt anlässlich der Jubiläums 800 Jahre Rostock. Hier lassen sich viele aus Eis geschlagene Figuren bewundern in Zusammenhang mit diesem Ereignis bewundern.

Bonbons herstellen in Karls Erdbeerhof
Die Bonbon – Manufaktur – hier kann die Herstellung der süßen Leckereien live miterlebt werden
Seifenküche in Karls Erdbeerhof
Die Seifenküche im Hofladen zeigt die Herstellung von Seifen mit verschiedenen Düften

Auch die Manufakturen im Karls Hofladen sind durchaus sehenswert. Angefangen von der Marmeladenherstellung, über die Bonbonmanufaktur bis hin zu den Seifen – viele kleine Schauwerkstätten laden zum Zuschauen, Besuchen oder Kosten ein und natürlich können die gefertigten Produkte dann auch im Hofladen erworben werden. Natürlich lässt sich in Karls Erdbeer Hofladen auch wunderbar bummeln oder einige Souvenirs entdecken immer begleitet vom süßen Erdbeerduft, der einen durch den ganzen Hofladen begleitet.

Karls Erlebnishof in Rövershagen – mehr als nur Edbeeren

Natürlich kann man im Karls Erlebnisdorf nicht nur Erdbeeren essen, sondern auch jede Menge Spaß haben. Im inneren des Hofladens befindet sich ein Klettergarten, wo man über den Dingen schweben und den Laden aus der Vogelperspektive bestaunen kann. Auch der Indoor Spielplatz, das Piratenschiff und auch ein Aquarium warten auf die Besucher von Karls Erdbeerhof in Rövershagen. Aber damit nicht genug – wer sich ganz viel Zeit nehmen möchte und den Hof nicht nur einen Tag lang genießen will, der ist im Hotel Paletti, was sich direkt an den Karls Hof anschließt und auch dazu gehört, bestens aufgehoben. Von hier aus ist man ganz schnell im Karls Erdbeerhof, um einen weiteren erlebnisreichen Tag zur verbringen.

Traktor fahren auf Karls Erdbeerhof
Traktorfahren auf dem Karls Erlebnishof
Ponnyreiten auf Karls Erdbeerhof
Ponnyreiten für Kinder nahe dem Dorfplatz in Karls Hof
Fliegender Kuhstall auf Karls Erdbeerhof
Der „fliegende Kuhstall“ auf dem Karls Erlebnishof – ein ganz besonderes Fahrgeschäft
Kartoffelsackrutsche auf Karls Erdbeerhof
Die Kartoffelsack – Rutsche auf dem Karls Hof – Rutschen ohne Ende auf einem Jutesack
Öffnunszeiten Karls Erlebnishof Rövershagen
täglich von 8 Uhr bis 19 Uhr, in den Monaten Juli und August von 8 Uhr bis 20 Uhr

Eintrittspreise Karls Erdbeerhof
Der Eintritt für den Karls Erlebnis- und Erbeerhofes kostenfrei, viele Attraktionen können kostenlos genutzt werden für einige ist ein kleiner Geldbetrag nötig. Der Kauf einer Tageskarte oder Jahreskarte lohnt sich, wenn kostenpflichtige Attraktionen oft genutzt werden oder wer Karls Hof oft besuchen möchte

Adresse Karls Erdbeerhof
Purkshof 2
18182 Rövershagen