Born am Darß – der Erholungsort am Bodden

Über die Bäderstraße, von welcher aus man auf der Halbinsel Fischland Darß von Ort zu Ort fahren kann, erreicht man ziemlich zentral gelegen zwischen dem Saaler und Bodstedter Bodden am Koppelstrom den Ort Born am Darß. Nahezu jeder Urlauber, den es auf den Darß zieht, kommt mindestens einmal durch Born und kann so auch die Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Erholung des einstigen kleinen Fischerdorfs entdecken. Möchte man auf dem Darß seinen Urlaub verbringen, so kann der Urlaubsort Born am Darß durchaus ein idealer Startpunkt sein, denn durch seine Lage lassen sich die Orte auf dem Darß, der Bodden, der Weststrand und auch die Ostsee selbst recht gut erreichen.

Wer fernab des Strandtrubels seinen Urlaub auf dem Darß in Ruhe genießen will, der ist in Born gut aufgehoben. Vieles erinnert in Born noch an die Vergangenheit als Fischerdorf: reetgedeckte Häuser, ruhige Straßen, liebevoll bemalte Haustüren – die kleinen Details und die Ruhe von Born laden zum Träumen und auf einen romantischen Spaziergang durch den Ort ein. Kleine Pensionen oder Ferienwohnungen in ruhiger und idyllischer Lage sorgen dazu für die nötige Erholung und sind oftmals nicht so schnell ausgebucht wie in den Orten mit direktem Zugang zur See. Doch in Born gibt es auch einiges zu sehen: das Forst- und Jagdmuseum, die 1935 errichtete Fischerkirche, das Darßer Sommertheater oder auch der Hafen in Born laden zu einem Besuch und zum Verweilen ein.

Born als Sitz des Amtes Darß – Fischland

Das Gebiet der Gemeinde Born am Darß hat insgesamt ca 1.179 Einwohner auf einer Fläche von ca 62,6 km². In Born befindet sich zudem das sogenannte Amt Darß-Fischland, das Verwaltungsamt für die Orte Born am Darß, Prerow, Wieck am Darß, Ahrenshoop, Wustrow und Dierhagen – was für all diejenigen interessant ist, die ein amtliches Anliegen in der Gemeinde haben. Für Angler interessant: hier gibt es den Touristenfischereischein, der unter http://www.darss-fischland.de/ris-amt/instanz_2/index.htm auch online als Formular verfügbar ist.

Sportangebote in Born am Darß

Sportbegeisterten Gästen hat Born am Darß viel zu bieten. Wer nicht nur am Strand liegen möchte, sondern es sportlich mag, der hat in Born auf jeden Fall die Auswahl zwischen:

  • der Kletterwald wartet mit über 70 Kletterattraktionen auf
  • das Gut Darß bietet neben einer Gutsführung auch die Möglichkeit Minigolf zu spielen
  • der Reiterhof Kafka hält alles bereit, was das Reiterherz begehrt
  • der Kitesurf & Kanu Born bietet Lehrgänge als auch einen Verleih an

Durch die Lage zum Darßwald sind vor allem Ausritte in der Natur, für Erwachsene oder Kinder, allein oder in Gruppen interessant. Durch seine Lage am Bodden, gibt es in Born ideale Bedingungen für den Wassersport. Angefangen vom Kiten, über Surfen, bis hin zum Kanu fahren – die Kiteschule in Born am Darß bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten zum Ausleihen als auch zum Erlernen der verschiedensten Wassersportarten.

Mehr zu Born am Darß

Darß Festspiele
Darß Festspiele

Aufführungen, Kabarett und Konzerte für Groß und Klein bei den Darß Festspielen erleben

Weiter

Fischerkirche Born
Fischerkirche Born

Die Fischerkirche in Born am Darß besticht durch ihre besondere Bausweise und läd zu einem Besuch ein

Weiter